P1020050In der ersten Schulwoche nach den Herbstferien forschten die Kinder der 3. und 4. Klassen in jahrgangsübergreifend gebildeten Teams nach den Lösungen für die Bücherrallye der Büchereien. Diese Rallye wurde von den Klassenlehrkräften  aufbereitet, so dass sie im Unterricht durchgeführt werden konnte und Erfolgserlebnisse für alle Schüler ermöglichte.

Frau Heinl, die Büchereileiterin, hatte dazu viele tolle Kinderbücher zum Thema „Fortbewegung“ vorbeigebracht, in denen die Buben und Mädchen fleißig schmökerten. Aber auch im Internet musste nachgeforscht werden, da durch das Lesen der Bücher alleine nicht alle Rätsel geknackt werden konnten. Mit vereinten Kräften schafften es die Kinder, den verlangten Satz zu finden und sie warten nun gespannt sowohl auf die Auswertung als auch auf die Preisverleihung in der Bücherei an einem Nachmittag Ende November.