Mittagsbetreuung

Die Kinder werden von Monika Seitz, Elisabeth Färber, Anita Kapfenberger, Mikutta Sandra, Birgit Edsberger und Berndt Manuela ab Unterrichtsende bis 14 Uhr betreut.

Es besteht für die Schüler die Möglichkeit der Mittagsverpflegung.

Das Angebot an Beschäftigungsmöglichkeiten ist vielfältig und abwechslungsreich. Die Mittagsbetreuung wird von den Kindern sehr gerne besucht, denn sie haben die Möglichkeit, diese Zeit individuell zu gestalten und zu nutzen.

Hausaufgaben zu machen ist für diese Zeit nicht vorgesehen, aber nicht unbedingt verboten.

Die räumlichen Verhältnisse erlauben es, sich zurückzuziehen aber auch mit Freunden zu spielen. Die Betreuerinnen bieten den Kindern stets auch Bastelarbeiten an, die besonders gerne von den Mädchen aufgegriffen werden. Der Bewegungsdrang der Buben wird eher in der nahegelegenen Sporthalle, an den Spielgeräten im Pausehof oder auf dem Spielplatz, zumindest aber am schuleigenen Kickerkasten gestillt.